Ironman 70.3 Cascais (29.09.19)

Posted by Benedikt

.

Ironman 70.3 Cascais (29.09.19)

.

Laut Ironman ist der 70.3 in Cascais der meist empfohlene Wettkampf im letzten Jahr. Tatsächlich hört man auch von unseren Triclübler nur Lob und Komplimente an den Ort und die Organisation. Kurzum, auch dieses Jahr waren sie begeistert und obendrein konnte Rowan seinen AG-Sieg vom 2017 wiederholen!

  Div. Swim Bike Run Total
Rowan 1 26:42 2:28:01 1:28:08 4:30:10
Dani W.  9 25:58 2:29:18 1:29:37 4:32:15
Gregi 15 29:43 2:34:39 1:36:27 4:48:16

 

Linie_blau

Ironman Italy Emilia-Romagna (21.09.19)

Posted by Benedikt

.

Ironman Italy Emilia-Romagna (21.09.19)

.

Martin und Dani starteten über die halbe und volle Distanz in Italien. Dani konnte sich trotz sehr hartem Finish für Hawaii 2020 qualifizieren. Echt komfortabel dies schon mehr als ein Jahr zuvor zu wissen!

140.6 Div. Overall Swim Bike Run Total
Dani Henggeler 6 118 59:48 4:52:40 3:21:25 9:21:56
70.3 Div. Overall Swim Bike Run Total
Martin Flueler 15 128 32:25:00 2:33:42 1:30:42 4:44:21

Linie_blau

Ironman 70.3 Slovenian (22.09.19)

Posted by Benedikt

.

Ironman 70.3 Slovenian (22.09.19)

.

Hans war dort und er war begeistert von diesem sehr schönen Wettkampf mit selektiver Velostrecke. Vielleicht etwas für 2020!

Div. Swim Bike Run Total
Hans 16 32:36 2:48 1:35 5:02:31

Linie_blau

Chasing Canellara(19.09.19)

Posted by Benedikt

.

Chasing Canellara(19.09.19)

.

Ultrafondo von Zürich nach Zermatt, 290 km und 7000 Höhenmeter. Nach dem Start in Zürich begeben sich die Rennfahrer über die Buchenegg und das Freiamt in die Region Sursee, um danach via dem Entlebuch die Pässe Glaubenbielen und Brünig in Angriff zu nehmen. Als Königsanstieg wartet danach der Grimselpass, welcher die Teilnehmer ins Wallis bringt, wo die Chaser sich ihren Weg zum letzten Aufstieg von Täsch nach Zermatt bahnen (page).

Remo und Michi waren dabei!

  Overall Total
Remo und Michi 3

10:00:38

 

 

 

Linie_blau

Seelandtriathlon (14.09.19)

Posted by Benedikt

.

Seelandtriathlon (14.09.19)

.

Massimo startete in Murten und gewinnt seine AK!

  Div. Overall Total
Martin Kuster 1 11 2:09:45

 

 

Linie_blau

Ironman 70.3 WC Nice (7-8.09.19)

Posted by Benedikt

.

Ironman 70.3 WC Nice (7-8.09.19)

.

Zur gleichen Zeit wie der Triathlon in Locarno fand dieses Jahr die Ironman WM über die 70.3 Halbdistanz in Nizza statt. Nebst einer hochkarätigem Profi Delegation aus aller Welt waren auch ein paar Hergiswiler am Start. Die Frauen starteten am Samstag und die Männer am Sonntag. Eine knackige Velostrecke mit einer genialen Abfahrt und einem Lauf an der Promenade von Nizza waren das Highlight dieses Wettkampfes. Auch das Schwimmen im bauen Wasser (F. mit Neo, M. ohne Neo) gefiel ganz besonders!

Women Div. Overall Swim Bike Run Total
Chantal Hager 79 119 36:26 3:14 1:55 5:54:22
Men Div. Overall Swim Bike Run Total
Patrick Wallimann 35 639 31:21 2:50 1:23 4:51:03
Jürg Sigrist 79 743 32:21 2:46 1:29 4:53:53
Benedikt Imbach 406 2010 35:09 2:52 1:48 5:23:12

Linie_blau

Triathlon Locarno(7-8.09.19)

Posted by Benedikt

.

Triathlon Locarno(7-8.09.19)

.

Eine richtige Truppe von Hergiswilern war in Locarno unterwegs und starteten über alle möglichen Distanzen. Das schöne Wetter im Tessin lockte offensichtlich!

Youth 14-15 Donne
Div. Overall Swim Bike Run Total
Rüfenacht Celestine 6 191 10:01 27:03 10:31
Mini-Tri Donne AK 18-34
Div. Overall Swim Bike Run Total
Poletti Shona 8 14 8:47 35:42 24:02 1:11:10
Chiara Poletti 16 37 10:33 36:39 26:22 1:16:10
Mini-Tri Donne AK 35-44
Div. Overall Swim Bike Run Total
Sara Brunati 2 5 9:08 33:47 22:48 1:08:19
TC Competition Medium Uomini AK 35-44
Div. Overall Swim Bike Run Total
Rowan Vorster 7 16 31:53 2:28:38 1:28:10 4:32:30
TC Competition Olympic Uomini AK 18-34
Div. Overall Swim Bike Run Total
Tino Poletti 21 44 28:27 1:11:01 46:02 2:28:59
Luca Filliger 32 72 27:33 1:15:14 46:38 2:33:44
TC Competition Olympic Uomini AK 45-54
Div. Overall Swim Bike Run Total
Hans Koch 2 13 27:10 1:04:23 39:14 2:13:56
Mini-Tri Uomini AK 45-54
Div. Overall Swim Bike Run Total
Rene Blättler 11 37 9:48 32:22 21:57 1:07:20
Mini-Tri Uomini AK 55-64
Div. Overall Swim Bike Run Total
Daniel Lauper 14 82 0.441667 35:05 23:54 1:12:16

Linie_blau

IM Vichy (25.08.19)

Posted by Rüfi

.

IM Vichy (25. August 2019)

.

von Rüfi

 

Mindestens alle 5 Jahre macht unser Vereinsgründer und Ehrenmitglied Martin Poletti eine Langdistanz. Dieses Jahr ging es nach Vichy, Frankreich und ich durfte ihn begleiten. Bereits beim Zeltaufstellen am Donnerstag bei 28 Grad ahnten wir, dass es am Sonntag eine heisse Angelegenheit werden wird, da die Wettervorhersage nochmals 5 Grad wärmer prognostiziert hatte. Beim ersten von drei Pizzaessen (Pasta muss man in Frankreich anscheinend selber kochen) gab uns der sympathische Wirt noch einen Motivationsschub mit auf den Weg: „Tu vas pleurer“.

Der „kühle“ Teil durften wir mit Neopren im 22 Grad warmen Lac d’allier absolvieren. Die anschliessende Bikestrecke mit ca. 1’800 Höhenmeter und ruppigen Abfahrten hatte es in sich. Man konnte sich aber voll auf das Velofahren konzentrieren, da fast die ganze Strecke für den Verkehr abgesperrt wurde. So konnten wir zwischendurch auch die tolle, staubtrockene Landschaft geniessen. Die Laufstrecke über vier Runden führte entlang der neuen, sehr schönen Uferpromenade des Lac d’allier mit einem kurzen Abstecher in die Stadt. Die Laufstrecke hatte zum Glück einige Schattenpassagen und es wehte ein leichter Wind.

Sportlich, oder präziser ernährungstechnisch lief es leider für Martin nicht nach Wunsch. Nach ca. 160 km auf dem Bike und in seiner AK in Führung liegend, plagten ihn plötzlich Krämpfe. Er kämpfte weiter, aber nach 30 km auf der Laufstrecke machte das Weitermachen für ihn leider keinen Sinn mehr. Als mehrfacher Ironman muss man sich ja nichts mehr beweisen.

Ernährungstechnisch hatte ich mehr Glück. Ich habe alle meine Vorräte auf dem Velo aufgegessen und allgemein nur Iso und spezielles Salzwasser vom Veranstalter getrunken. Mein erster „offizieller“ Ironman konnte ich somit ohne nennenswerte Beschwerden finishen.

 

 

Div.

Swim

Bike

Run

Total

M 45

 

 

 

 

 

Christian Rüfenacht

24.

01:01:07

05:34:48

04:11:27

10:57:50

M 55

 

 

 

 

 

Martin Poletti

00:58:51

05:45:34

bis km 30

DNF

Linie_blau