/* */

IM 70.3 Barcelona (20.05.2018)

Posted by Rüfi

 

IM 70.3 Barcelona, Spanien (20.05.2018)

 

Am Pfingstsonntag starteten sage und schreibe sieben Hergiswiler in Calella am IM 70.3 Barcelona.

Herzlichen Gratulation allen Finishern!

 

DIV / Gender / Overall / Swim / Bike / Run / Total

 

Benedikt Imbach     AK 30 – 34 / 16. Rang / 84 / 89 / 30:41 / 2:43 49 / 1:27:18 / 4:49:26

Jürg Sigrist              AK 35 – 39 4. Rang / 44 / 45 / 29:12 / 2:38:25 / 1:25:16 / 4:38:54

Vorster Rowan        AK 40 – 44 / 9. Rang / 71 / 75 / 27:20 / 2:46:01 / 1:28:32 / 4:47:09

Martin Flüeler          AK 45 – 49 / 26. Rang / 330 / 347 / 32:34 / 3:00:00 / 1:34:28 / 5:14:39

 

Chantal Hager        AK 35 – 39 9. Rang / 61 / 712 / 31:59 / 3:08:39 / 1:47:53 / 5:36:04

Chantal Künzli        AK 40 – 44 6. Rang / 63 / 720 / 32:41 / 3:02:34 / 1:53:40 / 5:36:29

 

Der aufmerksame Leser hat gemerkt, dass ein Name auf der Resultatenliste fehlt. Leider bringt der IM 70.3 Barcelona Gregi kein Glück. Nach einem technischen Defekt im letzten Jahr wurde Gregi in diesem Jahr ein Penalty und das Verpassen der nächsten Penalty Box zum Verhängnis. Aus diesem Grund findet man trotz der super Rennzeit ein DQ in der Rangliste. Vielleicht gilt in diesem Fall `aller guten Dinge sind drei`?

Und Gregi war nicht der einzige Hergiswiler, der es geschafft hat, im Anstieg mit ca. 6% Steigung einen Penalty wegen Drafting zu erhalten… :-)!

 

 

Linie_blau